❤️ PHD News im Dezember: Unser Weihnachtsprojekt in einer Karen-Schule in Samoeng

 

Pure Heart Deutschland Header Newsletter

Newsletter Dezember 2018


Liebe Freunde und Unterstützer von Pure Heart,

Das Jahr geht zu Ende und wir blicken auf viele kleine erfolgreiche Projekte zurück.
Unser Kinderhaus läuft bestens und unsere Jungen sind erfolgreich in der Schule - wir sind sehr stolz auf sie!

Außerdem unterstützen wir, wenn möglich, auch andere Projekte, zum Beispiel die burmesische Schule (wir berichteten bereits im Newsletter vom Oktober). Und gerade diese Schule ist unser neues Projekt, das wir genauer vorstellen möchten:

Unser Weihnachtsprojekt in der Karen-Schule in Samoeng

Der Hintergrund: Die Bergvölker Thailands leben in den nördlichen Bergregionen und werden im Allgemeinen wenig von der Regierung gefördert. Sie leben meist außerhalb der Städte und betreiben in ihren Dörfern Landwirtschaft oder verdienen etwas Geld als Hilfsarbeiter und Tagelöhner.  Sie leben an bzw. unter der von der UNO festgelegten Armutsgrenze. Die Schulen der Bergvölker sind getrennt von den Schulen für die thailändische Bevölkerung und entsprechen nicht den in Thailand üblichen Standards. Die meisten Kinder besuchen nur die Grundschule. Sehr selten können besonders begabte Kinder eine darüber hinausgehende Bildung erreichen.

Wir wollen die Karen-Schule in Samoeng (nördlich von Chiang Mai) langfristig fördern. Neben der Versorgung mit Kleidung, Nahrungsmitteln und Hygieneartikeln, wollen wir zukünftig die Lehrer der Schule in ihrer Weiterbildung unterstützen. Begabte Schüler sollen die Gelegenheit bekommen in ihrer schulischen und weiterführenden Bildung Unterstützung zu bekommen.

Hierbei benötigen wir eure Unterstützung im kommenden Jahr. Hier könnt ihr uns mit einer Spende unterstützen.
 

Weihnachten in Samoeng
Für unser Weihnachtsprojekt haben wir 900 Euro vorgesehen. Wir werden Winterkleidung, Decken und Hygieneartikel an die Dorfbewohner verschenken. Mit den Schulkindern wollen wir gemeinsam Essen, Spiele organisieren und Geschenke verteilen.

Obwohl es so kurz vor Weihnachten ist: Eure Spende hilft dabei, das Projekt fertig zu finanzieren. Danke für eure Unterstützung!



 

Weihnachtsprojekt im Blindenheim Chiang Mai

Wie schon im letzten Newsletter beschrieben, haben wir im Blindenheim von Chiang Mai eine Weihnachtsfeier zusammen mit den Jungs von The Ark gefeiert.

Die Blindeschule ist eine staatliche Einrichtung und gleichzeitig ein Internat für 120 Kinder und Jugendliche, die blind oder sehr stark sehbehindert sind.

(Rechts im Bild: Klaus mit einem Jungen der Blindeschule)
(links im Bild: unsere Jungs bei ihrem Vortrag)
Bei unserer Weihnachtsfeier gab es ein volles Programm: Nach dem Kennenlernen haben wir zusammen gespielt und kleine Preise verteilt (jedes Kind bekam eins), dann haben unsere Kinder die Weihnachtsgeschichte vorgelesen und einige Lieder gesungen.
Anschließend gab es im Speisesaal selbstgebackene Kekse und Obst und ebenfalls ein Mittagessen. Hinterher wurden Geschenke verteilt.

Natürlich haben unsere Jungs bei der Herstellung der Kekse und Geschenke mitgemacht!
All das haben wir von unserem Projekt-Budget finanziert.
Schließlich haben sich die Mädchen und Jungen der Blindenschule bei uns bedankt und uns noch ein Lied vorgetragen.

Bitte helft uns mit einer Spende dabei, unser Projekt auch im Nachhinein komplett zu finanzieren (insgesamt 730 €)!
Hier könnt ihr spenden.



Wir wünschen euch eine gesegnete Weihnachtszeit und ein gutes, neues Jahr 2019!
Und wir freuen uns sehr über eure Unterstützung! Vielen Dank!

Liebe Grüße,
Klaus Trebs und Silvana Höpfner
--
www.pureheart.de | contact | Facebook | Twitter | Datenschutzerklärung
Powered by AcyMailing
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen