Home

2005 – 2015: 10 Jahre

"Helfen mit Herz"

Der Blog von Pure Heart Deutschland

Hier finden Sie alle Neuigkeiten zu unseren Projekten und Wissenswertes zu Thailand.
Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!

Was gibt's Neues im Juni 2018?

PureHeart Newsletter Juni2018 Thailand 1Katzenfisch Farm

Die Jungen haben angefangen Katzenfische zu züchten, um sie im Kinderhaus zu verzehren. Sie haben einen Käfig mit 10 Fischen im nahegelegenen Fluss eingesetzt.

Geburtstagsfeiern

Die 4 Jungen Not, Arm, Ton und Mickey hatten Geburtstag. Wir haben eine Geburtstagsfeier für sie gemacht mit vielen Köstlichkeiten gefeiert.

Schwimmen

Die Jungen lieben es schwimmen zu gehen. Sie gehen oft zu einem kleinen Bach in unserer Nähe schwimmen und spielen dort. Sie freuen sich schon sehr darauf bald wieder in ein Schwimmbad zu gehen.

PureHeart Newsletter Juni2018 Thailand 2Jugendprojekt

Am 16.06.2018 haben wir mit den Jungen am San Patong College, mit Lehrern und Freiwilligen ein Projekt „Ohne Alkohol“ gemacht. 65 Studenten haben daran teilgenommen. Wir wollen die Jugendlichen über die Gefahren von Alkohol- und Drogenkonsum aufklären und Abhängigkeiten vermeiden helfen. Wir hatten eine gute Zusammenarbeit im Team und freuen uns auf das nächste gemeinsame Projekt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Heute schon ge"smoost"?

smoosttag Das Kinderhaus The Ark in Chiang Mai Thailand 2Wir haben jetzt eine neue Möglichkeit entdeckt, Spenden zu sammeln:
Das Ganze funktioniert über die kostenlose App „smoost“. Wir haben dort ein Projekt angelegt, bei dem wir für unser Kinderhaus "The Ark" Geld sammeln möchten.

 

Einmalig die smoost-App im App-Store herunterladen, unseren Verein mit unserem Projekt auswählen und uns, ohne selbst Geld auszugeben, unterstützen! Pro durchgeblätterten Prospekt erhalten wir 5 Cent. Wir hoffen ihr smoostet fleißig für uns, damit wir unser Kinderhaus weiter finanzieren! Schaut doch einfach mal bei diesem Link vorbei, da könnt ihr unser Projekt schon einmal ansehen. Unser Projekt auf Smoost

Mit den besten Grüßen
das Team von Pure Heart

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Der Newsletter Februar 2018

Was gibt’s Neues im Februar 2018?

PH Newsletter Feb2018 1Vorlesestunde für Freunde

Die Jungs gingen am Sonntag den 10. Februar zur Blindenschule „The Nothern School for the Blind“ unter der xxx der Queen in Chiang Mai. Dort lernten, wie man anderen hilft, indem man den Blinden vorliest, sie zur Toilette führt und Wasser zu trinken. Sie waren beeindruckt von allen gemeinsamen Aktivitäten und haben dort jetzt auch neue Freunde gefunden. Mittags hatten wir ein Picknick im öffentlichen Park mit Son Tum (Papaya Salat), gegrilltem Hühnchen und Eiscreme. Lecker! Die Jungs freuen sich schon wieder auf diese spannenden Erfahrungen!

Freitag: Der Ark FC

Jeden Freitag laden die Jungs ihre Freunde ein, Fußball zu spielen. Sie lieben es, Freunde zu machen. Haha! Ihre Betreuer, die auch ihre Coaches sind, kicken mit. Es ist sehr lustig und wir sind verrückt nach Fußball, besonders Film, Arm, Mickey und Pol. Und zwar wegen ihres Traums, irgendwann in der Zukunft berühmte Fußballer zu sein, haha!

Großer Hausputz-Tag-Preis Teil 1

Nach einem Viertel der Hausarbeiten haben die Betreuer den Gruppen-Gewinner ausgewählt von den Jungen, die am besten geputzt haben.

PH Newsletter Feb2018 2

Gemeinsam Teilen und Spaß haben

Jeden Mittwoch und den zweiten und vierten Freitag im Monat nehmen sich die Jungs von The Ark Home Doi Saket am Abend Zeit, um gemeinsam etwas zu unternehmen. Sie spielen zusammen, essen Snacks, feiern Geburtstag, singen Lieder und haben zusammen Spaß. Sie freuen sich auf diese Mittwoche und Freitage! Sie wirken mit, die Aktivitäten wie Spiele, Lieder, News, Gitarrespielen und Essenszubereitung zu leiten, nach dem wöchentlichen Programm. Am Ende des Programmstauschen sie sich aus über ihr Leben, ihre Träume und ermutigen sich gegenseitig.

Und was gibt's Neues in The Ark San Paton?

Valentinstag

Am 11. Februar 2018 feierte The Ark San Patong den Valentinstag, indem sie ihre College Freunde einluden, zu kommen und mit zu feiern. Die Ziele des Projekts wurden erreicht: die Ark Jungs vertieften ihre Feundschaften durch folgende Aktivitäten: Spiele, Essen, Mitteilen von Erfahrungen und der Lebensgeschichte und sich gegenseitig ermuntern. Unsere Jungs kümmerten sich um ihre Freunde und verwöhnten sie. Dann erzählten sie sich Geschichten von Libe und wie man in jungen Jahren liebt, dazu stellten die Jungen Fragen und teilten sich mit. Sie waren beeindruckt von der Athmosphäre von Liebe und waren sehr glücklich.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

verspätet: Newsletter Dezember 2017 aus Thailand

Liebe Freunde von Pure Heart,

und schließlich hat uns der Newsletter vom Dezember 2017 von unseren thaländischen Mitarbeitern etwas verspätet erreicht, hier folgt eine Übersetzung:

 

Newsletter Dez2017 englWas gibt’s Neues im Dezember 2017?

Vatertag am 5. Dezember

John und Kru Ed unternahmen freudig extra Aktivitäten an diesen Feiertagen mit den Ark Jungs, bei denen sie als „Leihväter“ agierten. Sie spielten zusammen das Spiel „Kennst du mich?“ vor dem Mittagessen in einem Buffet Restaurant. Dann gingen sie zum San Kampaeng Hot Spring um dort in einem Heißwasser-Pool zu schwimmen. Und als letzter Programmpunkt kochten sie Eier im heißen Teich und aßen sie mit Soße.

Weihnachtszeit

Wir feiern Weihnachten im Dezember. Die Kinder von the Ark Doi Saket nahmen an einem Weihnachtslieder-Singen teil und sangen wie Engel vor den Häusern in der Umgebung. Am Weihnachtstag gingen wir in die Kirche in die Sonntagsschule. Einige von ihnen spielten in einen Stück mit.

Wir feierten auch eine Weihnachtsparty zu Hause, wir hatten ein besonderes Menü, spielten zusammen und die Kinder bekamen die Geschenke, die sie sich gewünscht hatten, wie eine Uhr, Handschuhe, Socken, warme Mützen und Spielzeug. Sie waren ganz ausgelassen und glücklich über das Weihnachtsfest - aber ein bisschen traurig, dass „Onkel Klaus“ nicht da war, haha.

The Ark FC

Ein blutjunges Team, der „The Ark FC“, träumt davon, in einem Senior Fußball Programm zu gewinnen, mit Hoffnung, Bemühung und hartes Training unter den ugen von 2 Coaches, Yun und John. Sie nahmen teil an 2 Spielen in zwei Tagen am 9. und 10. November. Sie gingen hoffnungsvoll auf das Feld und begeistert ins Spiel.
Leider haben sie beide Spiele verloren. Es war ihr erster Versuch beim Fußball weiter zu kommen, aber sie sind immer noch gierig darauf, wieder bei einem neuen Spiel teilzunehmen.

 

Damit wir auch weiterhin unseren Jungs Bildung und Lebensqualität bieten können:
Spenden Sie für uns bei Betterplaces!

Mit den besten Grüßen
das Team von Pure Heart

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen